The Place to be

In neuem Glanz

Eine Webseite lebt von der Veränderung – nach zwei Jahren Webseitenpflege und bloggen mit dem Blogsystem WordPress, war es nun wieder einmal Zeit für eine größere Veränderung meiner Webseite.

WordPress ist zwar für den Einstieg ins bloggen und auch von der Funktionalität her sehr angenehm, jedoch habe ich gerne mehr Kontrolle über alle Konfigurations- und Darstellungsmöglichkeiten. Nach kurzer Suche landete ich bei dem CMS- und Blogsystem Drupal. Anfängliche Einstiegsproblem ließen sich recht schnell lösen und auch die Designfrage war schnell geregelt. Da Drupal es dem Anwender beim Import der Inhalte aus einem WordPress-System einfach macht, konnten alle Inhalte und Blogeinträge meiner Webseite vollständig übernommen werden.

Wie man sieht, hat sich die Arbeit der letzten knapp 3 Wochen gelohnt. Nun noch die nächsten Tage kleinere Anpassungen in einzelnen “Ecken” vornehmen. und ich kann mich wieder anderen “Baustellen” widmen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.